GEMEINDE FLÜELEN

Das Hafenstädtchen Flüelen liegt am Südende des Vierwaldstättersees auf einer Höhe von 435 Metern über Meer, eingebettet in die wunderschöne Bergwelt rund um den Urnersee. Erstmals wird das Dorf Flüelen als «Vluolon» im Jahre 1266 in einem Kaufvertrag erwähnt. Alemannische Flurnamen lassen jedoch annehmen, dass Flüelen bereits schon im 8. Jahrhundert besiedelt war.

LEISTUNGEN